Unsere Mission

Physiotherapie & Personal Training

Sie haben Probleme Ihren Alltag zu meistern durch Schmerzen z.B. im Rücken den Schultern
oder durch eine zurück liegende Operation?

Grade dann ist es wichtig, gezielt präventiv oder post-operativ an und mit Ihrem Körper zu Arbeiten.
Durch ein gezieltes Training werden Herz-Kreislauf System verbessert, Gelenk- und Sehnenapparat belastbarer
und die Muskeln gestärkt. Dadurch Arbeitet ihr Körper wieder als Einheit.

Unser Team aus Physiotherapeuten und Personal Trainern ist durch regelmäßige Fortbildungen
immer auf dem neusten Stand der Medizin und Trainingslehre!

Unser Spektrum

Physiotherapie /
Krankengymnastik

Krankengymnastik ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Heilmittel die angewendet werden sind unter anderem Massagen, Manuelle Therapie, Wärme/Kältebehandlungen, Elektrotherapie etc.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Befund, in dem wir den Mensch als Ganzes betrachten und wichtige Informationen wie z. B.

Traumen oder Operationen besprochen werden, wird ein individueller Plan aufgestellt der in erster Linie Bewegung und Sport – Ihrem Alter entsprechend – beinhaltet.

Ziel dieser Behandlung ist es, in akuten Fällen den Schmerz zu reduzieren aber vor Allem präventiv zu Handeln. Wir unternehmen vorbeugende Maßnahmen, um ein unerwünschtes Ergebnis oder eine unerwünschte Entwicklung zu vermeiden.

Funktionelles Training

Unter Funktionellem Training versteht man ein sportspezifisch-zweckorientiertes Training, das sich dreidimensional darstellt. Man versucht eine Körpersymmetrie von rechter und linker Körperhälfte herzustellen und das Gleichgewicht zwischen Mobilität und Stabilität innerhalb des Körpers zu finden. Dies sollte man sich nicht als klassisches Krafttraining vorstellen, da hier die Muskeln meist isoliert trainiert werden.

Beim Funktionellen Training liegt das Hauptaugenmerk auf Muskelketten und Bewegungsmustern, Koordination und Balance, Kraft und Beweglichkeit. Um festzustellen, woran man mit dem Sportler arbeiten muss, wird ein "Functional-Movement-Screening" erstellt, mit dessen Hilfe wir die Schwachstellen des Sportlers herausfiltern.

Die Bereiche der Analyse sind: Beweglichkeit, Kraft und Koordination. Auf Basis der gesammelten Ergebnisse kann mit dem Training

begonnen werden. Besondere Bedeutung kommt dabei der funktionellen Einteilung der Gelenke zu.

Im Mittelpunkt steht das Zentrum des Körpers. Er besteht aus der unteren Bauch- und der unteren Lendenwirbelsäulenmuskulatur. Eine optimale Ausbildung dieser Bereiche sollte die Basis für jede sportliche Betätigung sein, da die Muskelketten bzw. Bewegungsmuster bei Insuffizienz nicht optimal arbeiten können.

Muskelketten/Bewegungsmuster, Koordination/Balance, Kraft und Beweglichkeit sind Vorraussetzungen für jeden Sportler. Funktionelles Training wirkt nicht nur optimierend für den Sport, sondern in erster Linie Verletzungsvorbeugend.

Therapien & Behandlungen

Lymphdrainage Fango Manuelle Therapie Elektrotherapie
+Ultraschall
Hausbesuche Rückenschule Viszerale
Osteopathie
Fasziendistorsions-
modell

Lymphdrainage

Lymphdrainage ist eine manuelle Technik, die vor Allem als Ödem- und Entstauungstherapie dient. Lymphdrainage ist die geeignetste Therapie zur Behandlung lympohostatischer Ödeme, die sich durch ungenügender Transportkapazität der Lymphgefäße kennzeichnet. Bei der Lymphdrainage wird durch eine Streichmassage der Lymphfluss angeregt und so die Wasser- Ansammlung im Gefäß abgeleitet.

Fango

Fango (italienisch= Schlamm, Schmutz, heilender Schlamm) ist ein Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs.

Fango setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Thermalwasser, Fangoschlamm (bzw. Lehm/Ton) und der Zugabe von Algen und Mikroorganismen.

Manuelle Therapie

Wie der Name es schon verrät geht es bei der manuellen Therapie um eine Heilbehandlungsform, die ausschließlich mit den Händen durchgeführt wird. Durch sanfter und dabei gezielter Mobilisationstechniken werden Störungen am Bewegungsapparat (betrifft Gelenke, Muskeln und Nerven) behandelt und behoben.

Elektrotherapie

Unter Elektrotherapie oder auch Elektromedizin versteht man die therapeutischen Anwendungen von elektrischen Strom in der Medizin und in der Physikalischen Therapie. Bei dieser Therapie fließen Gleich- oder Wechselstrom durch den Körper bzw. Körperteilen. Die Wirkungen der Elektrotherapie sind unter anderem durchblutungssteigernd, schmerzdämpfend und Muskel spannungsregulierend.

Ultraschallbehandlung

Ultraschallbehandlung dient zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen. Die Behandlung wird mit einem Schallkopf durchgeführt, der gleichmäßig über die erkrankte Stelle geführt wird und somit Wärme und Gewebebewegung im Körperinneren erzeugen soll.

Hausbesuche

Wenn sie oder ein Angehöriger krankheits- oder altersbedingt nicht in der Lage sind in die Praxis zu kommen und es von dem Arzt verschrieben bekommen haben, machen wir auch Hausbesuche.

Rückenschule

Unser Kurs zeigt ihnen Übungen zur Verminderung oder Vorbeugung der Rückenschmerzen. Ziel dieses Kurses ist es, die Rücken- und Bauchmuskulatur zu stärken und so die Wirbelsäule zu entlasten und Haltungsschäden entgegen zu wirken. Das Bewusstsein für eine rückenschonende Haltung im Alltag wird gefördert.

Das Fasziendistorsionsmodell
nach Stephen Typaldos D.O.

Das FDM wurde erstmalig vom amerikanischen Arzt und Osteopathen Stephen Typaldos D.O. beschrieben. Als Ursache von Beschwerden werden im FDM Verformungen (Distorsionen) des Bindegewebes (Faszien) gesehen.

Die Typaldos-Methode

Die Behandlung erfolgt vorwiegend durch verschiedene Handgriffe, die der geschulte FDM-Arzt oder -Therapeut auf Basis der FDM-Diagnose anwendet.

  • Teilweise wird stark auf bestimmte Punkte oder Bahnen des Gewebes gedrückt.
  • Andere Handgriffe werden mit Zug oder Druck im Bereich von Gelenken durchgeführt.
  • Auch flächige Behandlungen der oberflächlichen Gewebeschichten können bestimmte Beschwerden lindern.

Behandlungsmöglichkeiten am Bewegungsapparat

  • Akute Schmerzen durch Verstauchungen, Verrenkungen, Zerrungen
  • Sportverletzungen
  • Chronische Beschwerden an Rücken, Schulter, Nacken etc.
  • Bewegungseinschränkungen

FDM-Ärzte und Therapeuten haben eine mehrstufige Ausbildung nach den Richtlinien der European Fascial Distortion Model Association EFDMA absolviert. So ist eine effiziente und sichere Behandlung gewährleistet.

Viszerale Osteopathie

Die viszerale Therapie ist eine der drei Hauptkomponenten der osteopatische Medizin. Sie basiert auf der Manuellen Medizin. Mit Hilfe von Mobilisation oder Manipulation wird Einfluss auf Funktionsstellungen der jeweiligen Organe genommen. Da die Organe selbst in ca 40-60 % der Fälle der Ursprung für chronische Beschwerden sind, wie z. B. Rückenschmerzen, Schulterschmerzen und Kopfschmerzen. Primär äußern sich diese Schmerzen also im Bewegungssystem, jedoch liegt der Ursprung dieser Schmerzen in der individuellen Disposition der Organe, woraus sich deren Funktionen ableiten lassen.

Team

Francesco
Nicolai


Gründer// Physiotherapeut// Personal Trainer

Fortbildungen
Manuelle Therapie,
Kinesio-Tapen,
Krankengymnastik am Gerät,
Personal-Training,
Funktionelles-Training,
Viszerale Osteopathie

Tatjana
Ittermann


Physiotherapeutin

Fortbildungen
Lymphdrainage,
FMS-Screening,
Schröpfen

Andreas
Ahlhorn


Physiotherapeut// Sportphysiotherapeut

Fortbildungen
Fachübungsleiter Reha-Sport,
Lehrtätigkeit an verschiedenen Schulen und Institutionen,
Aquafitness-Trainer, FDM-Therapeut,
Fasziendistorsions Therapie,
im Bachlor-Studium,
Rückenschulleiter

Anne
Scheid


Physiotherapeutin

Fortbildungen
Manuelle Lymphdrainage,
Übungsleiterin REHA-Sport,
Rückenschullehrerin

Kontakt

Francesco Nicolai
Physiotherapie & Personal Training

Andernacher Straße 86
56070 Koblenz

Telefon: 0261/98 88 67 65
E-Mail: service@francesco-nicolai.de

Öffnungszeiten
(Termine auch nach Vereinbarung)

Montag-Donnerstag: 07:30-19:30 Uhr
Freitag: 07:30-17:30 Uhr

Kontakt

Francesco Nicolai
Physiotherapie & Personal Training

Andernacher Straße 86
56070 Koblenz

Telefon: 0261/98 88 67 65
E-Mail: service@francesco-nicolai.de

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag
07:30-19:30 Uhr

Freitag
07:30-17:30 Uhr

(Termine auch nach Vereinbarung)

Unsere
Partner

Crossfit Coblenz Eifelblock Aquafit Sports Supnation Aloha Koblenz